14.12.2017

Zu unserem Weihnachtsblitzturnier konnten wir fünf Teilnehmer begrüßen. Besonders überraschend war, dass auch Joachim Dressler nach jahrelanger Abstinenz wieder einmal dabei war. Sehr stark spielte Raphael Merz, der aus den acht Spielen 6 Punkte ergattern konnte. Damit hatte er einen großen Abstand vor dem Rest des Feldes. Den zweiten Platz belegte Reinald Kloska punktgleich mit Kevin Steiner, der eine etwas schlechtere Zweitwertung aufwies. Joachim Dressler erreichte mit 3,5 Punkten knapp dahiner den 4. Platz. Die 2,5 Punkte von Lukas Kloska reichten leider nur zum letzten Platz. Für jeden Teilnehmer gab es leckere Weihnachtsschokolade, so dass es eigentlich egal war, welcher Platz letztendlich belegt wurde.

Endstand Weihnachtsblitzturnier
Name 1 2 3 4 5 Punkte Zweit-
wertung
Platz
Raphael Merz   11 11 01 10 6   1
Reinald Kloska 00   11 ½0 4 13 2
Kevin Steiner 00 00   11 11 4 12 3
Joachim Dressler 10 ½1 00   10 3,5   4
Lukas Kloska 01 00 01   2,5   5
10.08.2017

Sechs Teilnehmer konnten wir zu unserem Sommerskatturnier begrüßen. Gespielt wurden 36 Spiele an zwei Tischen, nach den ersten 18 Spielen wurden die Tische neu besetzt. Am besten agierte Herwald Köhler, der mit 1581 Punkten verdienter Sieger wurde. Aber Reinald jagte ihn bis zum letzten Spiel, musste sich mit 1466 Punkten aber knapp geschlagen geben. Zum Dritten, Raphael Merz, bestand schon ein größerer Abstand. Raphael erzielte 906 Punkte. Die weiteren Plätze belegten Kai Götzmann (741 Punkte), Karl Heck (588 Punkte) und Lukas Kloska (565 Punkte).

11.05.2017

Leider trafen sich nur vier Teilnehmen zu unserem Blitzcup im Mai. Damit es sich lohnt, wurde doppelrundig gespielt. Nach Faktorwertung belegte Raphael Merz den ersten Platz vor Kai Götzmann und Reinald Kloska. Die rote Laterne musste Kevin Steiner übernehmen. In der Jahreswertung führt Kai Götzmann mit 46,87 Punkten vor Reinald Kloska (45,62), Raphael Merz (43,51), Lukas Kloska (28,78), Herwald Köhler (10,00) und Kevin Steiner (5,00).

16.02.2017

Das Faschingsblitzturnier konnte Reinald Kloska deutlich vor Kai Götzmann gewinnen. Den dritten Rang sicherte sich Raphael Merz. Der Endstand:

Faschingsblitzturnier
Platz Name 1 2 3 4 5 6 7 Punkte Wertung
1 Reinald Kloska   0,5 1 1 1 1 1 5,5  
2 Kai Götzmann 0,5   0 1 1 1 1 4,5  
3 Raphael Merz 0 1   0 1 0,5 1 3,5  
4 Lukas Kloska 0 0 1   0 1 1 3 5,00
5 Kevin Steiner 0 0 0 1   1 1 3 4,50
6 Karl Heck 0 0 0,5 0 0   1 1,5  
7 Herwald Köhler 0 0 0 0 0 0   0,00